syska EURO FIBU

syska EURO FIBU LogoDie syska EURO FIBU ist eine sehr leistungsstarke, Branchen unabhängige und professionelle Buchhaltung für Windows 2000 / XP. Die Software verfügt über zahlreiche Highlights und unterstützt sowohl Anfänger als auch Profis in der Buchhaltung. Für die Sicherheit und die Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) garantiert das Testat einer unabhängigen Wirtschaftsprüfergesellschaft.
Aufgrund ihres übersichtlichen Programmaufbaus, ihrer intuitiven Benutzerführung sowie einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist die syska EURO FIBU seit 1992 bei über 21.000 zufriedenen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz.

Allgemein

Die EURO FIBU wird wegen ihrer umfangreichen Funktionalität von kleineren Personengesellschaften bis hin zu größeren Unternehmen, die z.B. mehrere Filialen automatisch konsolidieren wollen, eingesetzt. Das Spektrum der Anwender reicht dabei vom Rechtsanwalt, Steuerberater und Buchführungsbüro über Banken bis hin zu mittelständischen Betrieben, die größtmöglichen Wert auf Sicherheit und Stabilität einer Software legen.
Debitorische Anzahlungsrechnungen, wie sie im Baugewerbe und Handwerk üblich sind, können mit der EURO FIBU bequem eingebucht werden. Die richtige Behandlung der Umsatzsteuer wird dabei von der EURO FIBU sichergestellt.
Eine Besonderheit der EURO FIBU ist die leichte Bedien- und Erlernbarkeit. So hat es sich immer wieder gezeigt, dass sich unerfahrene Anwender, aufgrund der übersichtlichen und logischen Struktur, in relativ kurzer Zeit zurechtfinden.
Begleitend zur Buchungserfassung kann sowohl der Anfänger als auch der Fortgeschrittene die laufende Buchung in einem zusätzlichen Fenster in übersichtlicher T-Konten-Form inklusive des Steuerkontos darstellen lassen.
Wichtig für die betriebliche Praxis ist die Mehrplatzfähigkeit, denn die Buchhaltung wird oft von mehreren Personen erledigt. Natürlich gehört hier eine Benutzerverwaltung für einzelne Funktionen dazu. Die EURO FIBU lässt sich nahezu auf allen beliebigen Netzwerken/Intranets einsetzen, auf die Windows-Frontends Zugriff haben.

Buchen

Gerade der Nicht-Buchhalter bekommt Unterstützung, weil sich alltägliche Geschäftsvorfälle in sogenannten Buchungsschablonen hinterlegen lassen. Dadurch gestaltet sich die Kontensuche sehr einfach, denn die Kontentabellen bleiben auf dem Bildschirm ständig sichtbar – sie können an einen beliebigen Ort platziert werden, und auch die Schnellsuche nach der Kontokurzbezeichnung oder dem Kontonamen kann über Funktionstasten vorgenommen werden.

Offene Posten

Integriert in die syska EURO FIBU ist auch eine Offene-Posten-Verwaltung. Die offenen Rechnungen werden bei der Eingabe der Buchungen automatisch angelegt. Mit Hilfe der Zahlungszielverwaltung wird jedem offenen Posten gleich das richtige, mehrstufige Zahlziel hinterlegt. Zahlungen für den OP-Ausgleich können wahlweise direkt in der OP-Kartei oder mit der Eingabe von laufenden Geschäftsvorfällen erfolgen.

Auswertungen

Ein schneller Berichtsgenerator erlaubt die individuelle Anpassung des Layouts an die Auswertungen. Jeder Bericht wird in einem eigenen Fenster erstellt und die Bildschirmansicht entspricht dem Erscheinungsbild auf dem Ausgabegerät (WYSIWYG). Die von Office-Paketen gewohnte Werkzeugleiste erleichtert die Bedienung. Bei den Auswertungen lässt die EURO FIBU also keine Wünsche offen.
Zum besonders hilfreichen Werkzeug zählt inzwischen die Drill-down-Funktionalität. Sie ermöglicht in allen relevanten Reports, nur per Mausklick: Salden, Offene Posten oder Kosten effektiv und effizient bis auf Belegebene hin, zu durchleuchten.

Kostenrechnung

Mit der EURO FIBU können Daten der Buchhaltung für die Kostenrechnung aufbereitet und verwaltet werden. Besonderes Augenmerk liegt hier auf der Möglichkeit, jede Teilbuchung auf beliebig viele Kostenstellen und Kostenträger zu verteilen. Das gilt natürlich auch für Splitbuchungen.

Schnittstellen

Eine Finanzbuchhaltung steht nie für sich alleine. Die Kommunikation mit vorgelagerten Systemen wie Warenwirtschaft, ERP- oder PPS-Systemen ist unabdingbar. Ob Office-Produkte zur individuellen Analyse von Daten, Management-Informationssysteme oder Business Intelligence-Lösungen, die Daten aus unterschiedlichsten Quellen zusammenführen: die EURO FIBU ist in der Lage korrekte und zeitnahe Informationen zu liefern.

Vorhandene Schnittstellen

  • OFCK (Open Finance Connectivity Kit)
  • Steuerberaterschnittstelle (DATEV-Export)
  • DATEV-Importschnittstelle (Steuerberater / Warenwirtschaft)
  • Textschnittstellen
  • Dokumentation der Schnittstellen